Bericht aus unserer TVS-Talentschmiede - 15.05.2019

Drucken

 

09.05.19 / E2-Jugend / (SG) TV Schierling II – DJK-SV Furth 3 : 7

 

 

 

09.05.19 / E1-Jugend / (SG) TV Schierling I – (SG)TSV Bayerbach 2 : 7

 

Am Montag verloren die Schierlinger F1 Junioren mit 7:4 gegen den TSV Bayerbach. Nach einer sehr schwachen ersten Halbzeit und kaum gewonnenen Zweikämpfen stand es bereits 4:1.

 

Zwischenzeitlich kam Schierling noch auf 6:4 heran, bevor Bayerbach schließlich den Schlusspunkt setzte.

 

 

 

10.05.19 / C-Jugend / FC Ergolding II - TV Schierling 3 : 6

 

Gestern konnte ein ganz wichtiger Sieg um den Kampf um die Meisterschaft eingefahren werden. Im Spiel gegen den Tabellendritten FC Ergolding legte unsere Mannschaft los wie die Feuerwehr und so waren wir nach 23 min mit 0:6 in Front. Torschützen: 0:1 Robin Daffner, 0:2 Maximilian Jungmayer, 0:3 Robin Daffner, 0:4 Dennis Lang und das 0:5 und 0:6 wieder durch Maximilian Jungmayer.
Als wir dann die leicht Angeschlagenen Maximilian Jungmayer und Dennis Lang auswechseln mussten kassierten wir prompt durch ein viel zu viel offensivem Spiel noch 3 Gegentore. Jedoch war  aber das 2 :6 ca. 5 Meter im Abseits.
Alles in allem ein verdienter und in dieser Höhe auch gerechtfertigter Sieg. Die Tabellen Führung hat man einen Spiel weniger wieder zurück geholt.

 

 

 

11.05.19 / F1-Jungend / TV Schierling – TSV Pfaffenberg

 

 

 

11.05.19 / F2-Jugend / TSV Abensberg III - TV Schierling II 3 : 1

 

Zum Auftakt in die englische Woche mussten wir zum starken TSV Abensberg III. Unsere Mannschaft kam gut ins Spiel und nach 10 Minuten gelang uns nach einer schönen Kombination und einem klugen Seitenwechsel sogar der Führungstreffer. Durch eine kurze Nachlässigkeit in der Abwehrarbeit gelang den Gastgebern noch vor der Pause der Ausgleichstreffer. Mitte der zweiten Halbzeit mussten wir unserem aggressiven Pressing etwas Tribut zollen und die Kraftreserven gingen langsam zu Ende. So kam Abensberg besser ins Spiel und erzielte noch zwei Treffer zum 3:1-Endstand. Trotz der Niederlage zeigte unsere Mannschaft ein super und geschlossene Leistung auf der sich weiter aufbauen lässt.

 

 

 

11.05.19 / D2-Jugend / TV Schierling II – (SG)SV Sallach 1 : 1

 

Unsere dezimierte D2 belohnt sich nach langer Durststrecke mit einem 1:1!

 

Eine personell gebeutelte Schierlinger D2 erspielte sich am vergangenen Samstag ein 1:1 gegen den favorisierten SV Sallach. In der ersten Hälfte gingen die Gäste, nach einem Abwehrfehler, mit 0:1 in Führung. Das Spiel verlief lange Zeit sehr ausgeglichen, wobei sich auf beiden Seiten einige Chancen erarbeitet wurden. Tobiasz Pieczonka erzielte dann den verdienten Ausgleichstreffer und ließ unsere Nachwuchs-Kicker jubeln. Alles in allem ein verdientes und gerechtes Remi!

 

 

 

11.05.19 / D1-Jugend / TV Schierling I – (SG)TSV Abensberg  0 : 6

 

 

 

11.05.19 / C-Jugend / (SG) SV Eggmühl – (SG)VfR Laberweinting 1 : 6

 

 

 

11.05.19 / A-Jugend / FC Ergloding I -  TV Schierling  2 : 1

 

 

 

12.05.19 / B-Jugend / TV Schierling – FC Ergolding 4 : 2

 

 

 

13.05.19 / E1-Jugend / (SG) TV Schierling I – TV Mallersdorf  1 : 2

 

 

 

13.05.19 / E2-Jugend / TV Schierling II – (SG)SV Adlhausen II 4 : 3

 

 

 

13.05.19 / F2-Jugend / DJK SV Mirskofen II - TV Schierling II 1 : 9

 

Mit einer Niederlage im Gepäck aber einem guten Gefühl aufgrund der gezeigten Leistung in Abensberg reisten wir bereits am Montag nach Mirskofen. Gegen einen, im Vergleich zum letzten Spiel, etwas schwächeren Gegner dominierte unsere Mannschaft das Spiel von der ersten Minute weg. Sie zeigte ihre spielerische Klasse und erspielte sich eine Vielzahl an Tormöglichkeiten. Zur Halbzeit stand es bereits 0:4 und bei einer konsequenteren Chancenverwertung hätten wir noch mehr Tore erzielen können. Am Ende des Spiels fehlte bei unserer Mannschaft etwas die Konzentration und so schafften die Gastgeber noch den verdienten Ehrentreffer zum 1:9-Endstand.

 

 

 

14.05.19 / D3-Jugend / TV Schierling III – (SG)TSV Elsendorf KF  4 : 6

 

In einen insgesamt sehr ausgeglichenen Spiel gegen den TSV Elsendorf konnte sich die D3 leider nicht durchsetzten. Jedoch gefiel die D3 mit sehr schönen Spielkombinationen.

 

Vor des Gegners Tor war beim Strafraum des Gegners sehr häufig Schluss. Einen 1:6 Rückstand in der zweiten Halbzeit konnte man durch sehr schöne Tore auf 4:6 verkürzen.

 

Tore: 2x Sandro, 2x Altin